Kapital 5 – WETTANBIETER-ANGEBOTE UND BONUSSE

Teil 1 – DIE AGBS DER WETTANBIETER

Wann immer Du irgendwelche Bonus-Angebote von Wettanbietern bekommst, ist es sehr wichtig, dass Du die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) liest und verstehst.

Ja, einen juristischen Text wie allgemeine Geschäftsbedingungen zu lesen, ist ganz schön langweilig, aber es kann Dich davor schützen, Geld zu verlieren. Wenn Du den Text oder einzelne Wörter nicht verstehst, kannst Du entweder auf Google nachgucken oder beim Kundendienst des Wettanbieters nachfragen. Die meisten Wettanbieter haben einen Live Chat Service; es ist also recht einfach, eine schnelle Antwort zu bekommen.

Nimm nie ein Willkommensangebot an, bevor Du die allgemeinen Geschäftsbediingungen kennst.

Teil 2 – WETTANBIETER-NEUKUNDENANGEBOTE

Viele Wettanbieter haben Neukundenangebote. Diese sind ideal dafür geeignet, Deine Bankroll aufzustocken, und Du solltest diese Angebote auf jeden Fall wahrnehmen. In Deutschland bieten viele Wettanbieter einen 100% Neukunden-Bonus, was bedeutet, dass Du bei einer Einzahlung von 100€ noch mal 100€ zusätzlich bekommst, so dass Du insgesamt 200€ auf Deinem Buchmacher-Konto hast. Die Angebote variieren von Wettanbieter zu Wettanbieter, wobei die meisten jedoch ähnliche Angebote wie das gerade erwähnte haben.

WO IST DER HAKEN?

Wo ist der Haken bei den Neukunden-Angeboten? Na ja, der Haken ist, dass man nichts umsonst bekommt. Nachdem Du Deinen Bonus erhalten hast, kannst Du nicht etwaDein Geld einfach auszahlen lassen. Alle Bonusse haben Umsatzanforderungen, die Du erfüllen musst, bevor Du Dein Geld auszahlen lassen kannst.

Umsatzanforderungen bedeuten, dass Du Wetten platzieren musst, bis Du die vom Bookie vorgegebenen Anforderungen erreicht hast.

Hier ist ein Beispiel. Sagen wir, ein Buchmacher gibt Dir einen 100% Bonus bis 10€. Die Umsatzanforderungen sind 3 Mal Einzahlung plus Bonus. Dies hört sich komplizierter an, als es ist, Du wirst jedoch oft ähnliche Formulierungen sehen, also ist es wichtig, sie zu verstehen.

  1. Um den 10€ Bonus zu bekommen, musst Du 10€ einzahlen.
  2. Nun hast Du 20€ auf Deinem Konto bei dem Wettanbieter.
  3. Bevor Du Dein Geld auszahlen lassen kannst, musst Du 3 Mal die Einzahlung (3 x 10 = 30) und 3 Mal den Bonus (3 x 10 = 30) umsetzen.
  4. Insgesamtmusst Du 60€ umsetzen.
  5. Sagen wir, Deine erste Wette ist 10€ darauf, dass Deutschland gewinnt.
  6. Jetzt hast Du 10€ umgesetzt und musst noch weitere 50€ umsetzen.
  7. Wette weiter, bis Du den erforderlichen Umsatz getätigt hast.
  8. Sobald Du 60€ an Wetten platziert hast, kannst Du entweder Dein Geld auszahlen lassen, oder weiter wetten.

WIE KANN ICH 60€ WETTEN, WENN ICH NUR 20€ AUF MEINEM KONTO HABE?

Wenn Du 20€ auf Deinem Konto hast, kannst Du selbstverständlich nicht 60€ auf einmal umsetzen. Du kannst die Wettanforderungen in mehreren Wetten erfüllen. Sagen wir, Deine erste Wette ist, dass Deutschland zu einer Quote von 2,00 gewinnt. Wenn Deutschland gewinnt, hast Du jetzt 40€ auf Deinem Konto (20€ x 2,00 = 40€), und Du hast 20€ von den 60€ durchgespielt. Also musst Du jetztnoch 40€ umsetzen. Dann machst Du weiter, bis Du die gesamten Wettanforderungen erfüllt hast oder bis Dein Konto leer ist. Wenn Du das Geld verlierst, kannst Du die Wettanforderungen nicht mehr erfüllen und sie werden von Deinem Konto entfernt. Wenn Du kein Geld mehr übrig hast, solltest Du natürlich nichts mehr setzen. Wenn Du eine weitere Einzahlung tätigst, brauchst Du das Neukundenangebot nicht weiter durchzuspielen.

Teil 3 – FINDE ANTWORTEN AUF WICHTIGE FRAGEN

Vergewissere Dich, dass Du die Antwort auf diese Fragen weißt, bevor Du ein Angebot anfängst.

WIE VIEL MUSS ICH EINZAHLEN, UM DEN VOLLEN BONUS ZU ERHALTEN?

Wenn es sich um einen 100% Einzahlungs-Bonus handelt, verdoppelst Du Deine Ersteinzahlung.

WIE QUALIFIZIERE ICH MICH FÜR DEN BONUS?

Die üblichen Schritte sind:

  1. EinKontoeröffnen.
  2. EineEinzahlungtätigen.
  3. Der Bonus wird Deinem Konto automatisch gutgeschrieben.

ANDERE VORAUSSETZUNGEN, UM SICH ZU QUALIFIZIEREN?

Manchmal musst Du Deinen Einzahlungsbetrag ein Mal setzen, um den Bonus zu bekommen. Normalerweise wird Dir jedoch der Bonus gleich nach Deiner Einzahlung gutgeschrieben.

WAS SIND DIE WETTANFORDERUNGEN?

Es ist wichtig, zu wissen, wie Du den Bonus in auszahlbares Geld verwandelst. Du kannst Dir das Geld auszahlen lassen, nachdem Du die Wettanforderungen erfüllt hast. In den allgemeinen Geschäftsbedingungen wird stehen, wie viel Du umsetzen musst. Die Formulierung ist oftmals so ähnlich wie „Einzahlung und Bonus müssen 3 Mal umgesetzt werden”. Wenn Du also 10€ eingezahlt hast, um einen 10€Bonus zu erhalten, musst Du 3 x 10€ und3 x 10€ umsetzen, insgesamt also 60€, bevor Du Dein Geld auszahlen lassen kannst.

GIBT ES MINDESTQUOTEN?

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen steht auch, was die Mindest-Quoten für die Umsatzanforderungen sind, z. B. Mindest-Quoten von 2,00. Das bedeutet, dass alle Wetten, die auf Quoten von 2,00 oder höher gesetzt werden, zu den Umsatzanforderungen beitragen, aber Wetten, die auf Quoten unter 2,00 gesetzt werden, werden nicht zu den Umsatzanforderungen gezählt.

WIE VIEL ZEIT HABE ICH, UM DIE UMSATZANFORDERUNGEN ZU ERFÜLLEN?

Die Zeit bewegt sich normalerweise zwischen 30 und 90 Tagen.

BIS WANN IST DAS ANGEBOT VERüGBAR?

Die Angebote sind üblicherweise nur innerhalb eines bestimmten Zeitraumes verfügbar.

IST DAS ANGEBOT FüR EINWOHNER DEINES LANDES ZUGäNGLICH?

Bisweilen wird angegeben, dass ein bestimmtes Angebot lediglich für Einwohner bestimmer Länder zugänglich ist. Vergewissere Dich, bevor Du eine Einzahlung tätigst.

BONUSSE VERLIEREN

Wenn Du eine Auszahlung beantragst, bevor Du die Wettanforderungen vollständig erfüllt hast, werden alle Deine Gewinne aus dem Bonus verfallen.

CASHOUT

Es wird Dir fast immer nicht gestattet sein, Deine Wette auszucashen.

AUF ALLE AUSGäNGE WETTEN

Es ist meist nicht erlaubt, auf mehr als einen Ausgang eines Spiels zu wetten, z. B. dass sowohl das Heimteam, als auch das Auswärtsteam gewinnt.

Ähnliche Posts:

  • Sign up offers
  • Current offers de
  • Bookmaker reviews
  • The bookmaker’s terms and conditions
  • Part 4 – Bookmakers
  • Part 1 – Introduction