Einzahlungsoptionen Bank Transfer, EcoPayz, Enthropay, Flexepi, Giropay, Hipay, iDeal, Kreditkarte, Maestro, Mastercard, MultiBanco, Neosurf, Neteller, Paysafecard, Skrill, Sofort., Sofortüberweisung, Visa
Support Options beides nur in Englisch, E-mail, Email, Live chat
Vorteile Fokusiert auf Fussball, gute Quoten
Nachteile Kundenservice nur auf Englisch erreichbar
Seite auf Deutsch Teils

Campeonbet bonus

Campeonbet Neukundenbonus

Der Campeonbet Neukundenbonus ist ein solider 100% bis 100€ Einzahlungsbonus. Um den Bonus zu erhalten, ist eine Mindesteinzahlung von 30€ erforderlich.

Der Bonus ist jedoch an recht harte Umsatzbedingungen geknüpft (7 x Einzahlung plus Bonus). Wenn du den Höchstbetrag von 100€ erhältst, musst du daher insgesamt 1.400€ mit einer Mindestquote von 2,00 umsetzen, um auszahlen zu können. Hierfür hast du lediglich 30 Tage Zeit.

Hinzu kommt, dass du mindestens 14 einzelne Wetten setzen musst, d. h. nur Wetten bis zu einem Betrag von bis zu 100€ werden dem Umsatz hinzugerechnet. Bei Kombiwetten muss jede Auswahl eine Quote von mindestens 2,00 haben.

Einzahlungen per Skrill, Neteller und EcoPayz sind von dem Bonus ausgeschlossen!

Achtung: nicht alle Wett- und Sportarten zählen zum Umsatz: ‘Wetten nur auf Fußball, Basketball, Eishockey und Volleyball zählen für die Wettanforderungen. Wetten auf Handicap oder Draw no Bet werden nicht auf die Wettanforderungen angerechnet.’

Eine positive Überraschung stellt auch der regelmäßige Einzahlungsbonus für Bestandskunden dar. Selbst nach dem Willkommensangebot möchte Campeonbet also seinen Stammkunden etwas bieten.

Für Freunde von Kombiwetten gibt es zudem einen Multibet-Booster, und weiterhin attraktive Casino-Boni.

Positiv hervorzuheben ist nicht zuletzt, dass für deutsche Wettfreunde keine Wettsteuer anfällt.

Informationen zum Unternehmen

Campeonbet arbeitet mit einer Lizenz aus Curaçao in Lateinamerika; viele Wettanbieter haben hier ihre Lizenz. Gegründet wurde der Anbieter erst vor ein paar Jahren, hat sich aber bereits im lateinamerikanischen Raum einen Namen gemacht. Auf dem deutschsprachigen Markt ist dieser Campeonbet erst seit 2020 verfügbar; eine Lizenz für Deutschland, bzw. Schleswig-Holstein liegt nicht vor.

Hinter dem Sportwettenangebot dieses Buchmachers steht die CW Marketing B.V., detailliertere Informationen lassen sich online leider nicht finden.

Webseite

In Bezug auf Layout und Benutzerfreundlichkeit steht Campeonbet nicht ganz so gut da wie die Konkurrenz. Die Farbnutzung ist teils nicht sehr angenehm fürs Auge, und eine Mehrfachauswahl bringt schnell eine unübersichtliche Darstellung.

Jedoch wird hier auf einen ganz klassischen Aufbau gesetzt, und die meisten Nutzer werden gut mit der Webseite klarkommen.

Die Webseite ist auf Deutsch, doch man kann erkennen, dass einige Übersetzungen etwas holprig sind bzw. gänzlich fehlen, wie zum Beispiel der FAQ Bereich.

Der Kundensupport wird bisher nur in englischer Sprache angeboten und der Live Chat scheint nicht die ganze Zeit erreichbar zu sein aber dennoch werden Anliegen schnell und kompetent beantwortet. Eine Hotline gibt es nicht.

Sportarten, Märkte und Quoten

Sportarten

Das vielfältige Angebot besteht aus etwa 35 Sportarten. Der Fokus liegt auf dem Fußball, hier werden Wetten aus so gut wie jedem Land angeboten, in Deutschland und England sogar bis in die vierte Liga. Schach, Futsal und Lacrosse lassen sich auch finden.

Märkte

Recht beeindruckend bei Campeonbet ist die Tiefe der Wetten: 150 Optionen pro Spiel sind keine Ausnahme, die Spieltiefe bei Fußball liegt bei ca. 170-210 Optionen pro Event.

Quoten

Mit um die 94% liegen die Quoten bei den Fußballligen Englands und Deutschlands am höchsten. In anderen Sportarten sind die Quoten lange nicht so gut, daher schneidet der Wettanbieter generell nicht so gut beim Thema Quoten ab. Konzentriert man sich aber auf den Fußball, sind die Quoten durchaus annehmbar.

Zusammenfassung

Campeonbet ist ein noch sehr neuer Spieler auf dem Markt und sollte seinen Kundenservice und das Infoportal noch verbessern. Bisher ist es zwingend erforderlich, dass man der englischen Sprache mächtig bist, inkl. des Wettvokabulars, da der Kundensupport nur auf English kommuniziert; auch Teile der Website werden nur auf Englisch dargestellt.

Informationen zum Glückspiel, Spielsucht oder der deutschen Lizenz fehlen.

Dennoch kann der Nutzer hier gute Wetten abgeben, da die wichtigsten Sportarten und Märkte mit guten Quoten, vor allem im Fußball, abgedeckt werden.